Airbrushtanning - die gesunde Bräune

Airbrushtanning_Friseursalon
Freude an gesunder brauner Haut
ohne Hautkrebsrisiko?


- feiner Sprühnebel als Selbstbräunungslotion
- auch für sehr helle Hauttypen geeignet
- Dauer: 15 Minuten
- Haltbarkeit der Bräune: 5-10 Tagen
- die Bräunungslotionen besitzen bereits zusätzliche Pflege
- in verschiedenen Duftnoten möglich

Vorbereitung der Haut/Körper vor dem
Spray Tanning


Peeling
Ein Peeling ist der erste wichtige Schritt bei der Vorbereitung des Körpers für Spray Tanning. Verwenden Sie keine Körperpeelings mit Cremeanteil und keine ölhaltigen Duschgels oder Shampoos. Wir empfehlen 24h vor und nach dem Spray Tanning nicht zu rasieren oder zu wachsen.

Bitte beachten Sie nach dem Peeling folgende Hinweise:
Nach dem Duschen nicht eincremen! Dies wirkt wie ein Schutzfilm, der weniger Bräune aufnimmt. Achten Sie auf die trockenen Bereiche der Haut wie: Knie, Ellenbogen, Knöchel, an den Händen und Füßen. Wenn diese Bereiche zu trocken sind, neigen diese Bereiche tendenziell zu einer dunkleren Bräunung als der Rest des Körpers. Nach dem Duschen kein Deodorant oder Make-up verwenden. Dies beeinflusst die Bräune.

Nachbereitung der Haut/Körper nach dem
Spray Tanning


Verwenden Sie während der Bräunungswirkung dunkle Kleidung, weil das Make-up auf die Kleidung abfärben kann.

Um Ihre Bräune möglichst viele Tage lang zu erhalten:
Ihre Haut ständig feucht halten, um das Austrocknen der oberen Hornschicht der Haut zu verlängern. Dafür verwenden Sie so oft es geht, ölhaltige Bodylotions oder Creme.